Online-Buchung
Einzelzimmer
Doppelzimmer
SUCHEN

Freitag 13.10. Krimidinner

"Sie sollten den Abend sehr aufmerksam verfolgen, um nicht selbst in den Strudel aus Rache und Vergeltung zu geraten."

96
ONLINE-BUCHEN

Alles zum 13.Oktober 2017

Tatzeit

  • Freitag 13. Oktober 2017
  • Einlass um 18:45 Uhr
  • Beginn um 19:30 Uhr

Unser Menü

 

Grünes Gift mit Meeresallerlei
Kräuter-Spinatauszug mit Balik gebeitzem Lachs und Forellen-Kaviar

***
Pikante Gamba Mumien
Gambas eingerollt und gebacken, fruchtige Currysoße

***
Hauptgang am Marterpfahl Fleisch mit Gemüseauszug
Spießbraten vom Roastbeef auf dem Rollbräter,
gefüllte Drillinge und Erbs-Selleriepüree

***
Dessert
Das Ei wird im Chemielabor mit  Alkohol ertränkt

Dreierlei Eierlikör mit Konditoreneis


Das 4-Gang Menü ist inklusive Aperitif, begleitende Weine, Softgetränke, große Flasche Mineralwasser, Kaffee, Espresso, Cappuccino und dem Krimi.
 

 

Buchen Sie jetzt Ihren Tatort am Gravenberg:

96
ONLINE-BUCHEN

Die Story

DER TATORT

Die Umgebung Ihrer Stadt und Ihre Stadt selbst sind  in der Verbrechensstatistik nun wirklich nicht an vorder- ster Stelle zu finden. Und dennoch ist es ab und an möglich, Zeuge eines Verbrechens zu werden. Selten aber dürfte sein, dass Tatort und Zeitpunkt des Ver- brechens vorher bekannt, und während des Ereignisses Essen und Trinken ausdrücklich erwünscht sind.

DER PLAN

Den Stein des Anstoßes gibt Maria Vianden, eine promi- nente Bürgerin, deren verstorbener Gatte verfügt hatte, sein Testament im Beisein von Bekannten, Freunden und Verwandten verlesen zu lassen. Und so laden die trauernde Witwe und ihre Tochter zum großen Empfang. Als exzellente Gastgeberinnen haben sie hierfür, gemein- sam mit dem Chef de Cuisine, ein Menü in vier Gängen entwickelt, das jeden Gaumen erfreuen und die Gäste in genießerische Stimmung versetzen soll.

DIE TAT

Doch das nicht unbeträchtliche Erbe birgt natürlich mancherlei Gefahr und so gibt es kurz nach Testaments- eröffnung eine Leiche. Hat der Erblasser mit seinem Testament einen Herzinfarkt mit tödlichem Ausgang provozieren wollen? War es Mord? Und wenn ja – hat es den Richtigen getroffen? Verdächtige gibt es viele, aber wer ist der oder sind die Täter? Und wie konnte es überhaupt geschehen, mitten unter so vielen Gästen?

DAS MOTIV

Die Polizei lässt sich viel Zeit bis zu ihrem Eintreffen. Daher muss ein anderer nach dem Motiv suchen und die Frage stellen: Cui Bono - wem zum Vorteil - wem nützt es? Vielleicht merken Sie sich das Eine oder Andere um später eine ergiebige Aussage machen zu können.

DIE ERMITTLUNG

Denn Sie sitzen mitten im mörderischen Treiben und können die Ermittlung verfolgen. Sie erfahren - noch vor der Kripo - alles aus erster Hand. Niemand muss jedoch befürchten, selber zum Mittelpunkt des Gesche- hens zu werden - professionelle Schauspieler/-innen übernehmen die Parts von Opfern, Tätern und Ermittlern.

DIE LÖSUNG

Selbstverständlich werden auch die besten Detektive ermittelt. Die Gäste des Tisches, die der Lösung am nächsten kommen, erhalten für die geleistete Arbeit Sekt auf Kosten des Hauses. Neugierig geworden?
Dann freuen wir uns auf Ihren Besuch, wünschen Ihnen kriminalistisches Gespür, Gänsehaut, viele Verdächtige, einige Täter und...einen mörderisch guten Appetit!

Buchen Sie jetzt Ihren Tatort am Gravenberg:

96
ONLINE-BUCHEN